mit Empathie und Herz

Überführung des Verstorbenen ins In- / Ausland – Bestattung in Münster

Nicht immer ereilt der Tod uns an dem ganz besonderen Ort, mit dem wir tief verwurzelt sind, den wir unsere Heimat nennen. Viele Angehörige wünschen sich dennoch, ihren geliebten Menschen an diesem speziellen Ort zu wissen. Oftmals ist es auch der Verstorbene selbst, der vor seinem Tod diesen Wunsch festgehalten hat. Dort, wo er geboren oder aufgewachsen ist, dort wo er seinen Lebensmittelpunkt hatte, oder einfach dort, wohin es sein Herz zu allen Zeiten verschlug. Sie wünschen eine Bestattung am Heimatort im In- oder Ausland? Unser Bestattungsinstitut in Münster unterstützt Sie sowohl bei der Überführung des Verstorbenen ins Ausland als auch nach Deutschland.

Weltweite Überführungen und Rückführungen vom Bestattungsinstitut in Münster

Die Bestimmungen und Formalien für eine Überführung sind sehr komplex. Hierbei spielen die gesetzlichen Regelungen des Heimatlandes, in das der Verstorbene überführt werden soll, eine zentrale Rolle.

Unser erfahrenes Team in Münster begleitet Sie bei Behördengängen und allen Formalitäten, die eine Bestattung im Ausland mit sich führt. Wir bieten Ihnen:

  • Weltweite Überführung von Sarg und Urne
    • Per Pkw
    • Per Flugzeug
  • Organisation der erforderlichen Dokumente und der Behördengänge
  • Bestattung im In- und Ausland

In Zeiten der Trauer sind wir an Ihrer Seite. Wir von Bestattungen Angela Thieme in Münster beraten Sie ausführlich zur buchstäblich letzten Reise, zur Rückführung und Bestattung des Verstorbenen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.