mit Empathie und Herz

Diamantbestattung, Kristallbestattung und Erinnerungsstücke in Münster

"Nur wenige Menschen sind wirklich lebendig und die, die es sind, sterben nie. Es zählt nicht, dass sie nicht mehr da sind. Niemand, den man wirklich liebt, ist jemals tot." Ernest Hemingway

Auch wenn die Liebe den Tod überlebt, wünschen sich viele Trauernde eine bleibende Erinnerung an den Verstorbenen. Wir von Bestattungen Angela Thieme in Münster setzen Ihren Wunsch einer Diamantbestattung oder Kristallbestattung um und lassen für Sie wertvolle Erinnerungsstücke mit Fingerabdruck des Verstorbenen anfertigen.

Ein Symbol für die Ewigkeit – Diamantbestattung in Münster

Eine Diamantbestattung setzt die Einäscherung voraus. Die Idee ist noch relativ jung, denn es handelt sich um ein aufwendiges und zeitintensives Verfahren. Wenn Sie sich für eine Diamantbestattung bei uns in Münster entscheiden, müssen Sie einige Monate für diesen Herstellungsprozess einplanen.

Die Kremierungsasche besteht zum Teil aus Kohlenstoff, der zu einem, auf Wunsch auch zu mehreren, synthetischen Diamanten veredelt wird. Die übrige Asche wird bei der Diamantbestattung beigesetzt, wie es bei einer Feuerbestattung üblich ist. Es besteht aber auch die Möglichkeit, die Asche in einem speziellen Trennungsverfahren in den gasförmigen Zustand zu bringen und sie verdunsten zu lassen.

Zeichen der Liebe und Erinnerung – Kristallbestattung in Münster

Ein besonderes Andenken können Sie mit der Kristallbestattung in Auftrag geben. Hierbei werden „Erinnerungskristalle“ gefertigt, in die ein Teil der Asche des Verstorbenen eingearbeitet wird. Die Kristalle sind von Hand gefertigt. Unser Bestattungsinstitut in Münster arbeitet bei der Kristallbestattung mit einer spezialisierten Glasmanufaktur zusammen, die Skulpturen aus Kristallglas in verschiedenen Größen anfertigen kann – jeder Kristall ein Unikat.

Die Spuren des Lebens – Erinnerungsstücke mit Fingerabdruck des Verstorbenen

Neben der Diamantbestattung und Kristallbestattung bieten wir bei uns in Münster noch weitere Möglichkeiten, die Erinnerung an den Verstorbenen auf einzigartige Weise festzuhalten. So wie der Mensch durch seine einzigartige Persönlichkeit eine Spur in Leben der andere hinterlässt, so hinterlässt er auch durch seine Fingerabdruck individuelle Spuren. Wir verewigen den einzigartigen Fingerabdruck des Verstorbenen in einem persönlichen Erinnerungsstück. Dieses kann zum Beispiel ein Amulett, Kettenanhänger, Ring oder Armband sein.