mit Empathie und Herz

Erdbestattung in Münster - Ruhe in Frieden

Erde zu Erde, Asche zu Asche, Staub zu Staub. Von Erde bist du genommen, zu Erde sollst du werden!

Lange Zeit war die Erdbestattung die übliche Form der christlichen Bestattung und gilt auch heute noch als die am meisten verbreitete Beisetzungsart. Dabei werden die sterblichen Überreste in einem Grab im Erdreich beigesetzt. Familie und Freunde des Verstorbenen begleiten den Leichnam auf seinem letzten Weg zum Grab. In Deutschland ist die Erdbestattung ausschließlich auf Friedhöfen erlaubt, darüber hinaus besteht eine Sargpflicht. Unser Team in Münster übernimmt für Sie die Überführung, hygienische Versorgung und Vorbereitung des Leichnams für die Beisetzung. Gerne organisieren wir eine würdevolle und individuelle Trauerfeier im Raum Münster und kümmern uns um alle notwendigen Formalitäten.

Trauern und erinnern – Erdbestattung in Münster

Bei dieser Bestattungsform wird durch das Schließen des Grabes auch für die Angehörigen emotional ein Abschluss bemerkbar – sie verabschieden sich in diesem Augenblick ganz bewusst von den sterblichen Überresten des geliebten Menschen. Die Erdbestattung bietet einen weiteren wesentlichen Aspekt für die aktive Trauerbewältigung: Durch das Grab wird ein Anlaufpunkt für die Angehörigen geschaffen – ein Ort zum gemeinsamen Trauern und Erinnern. Angela Thieme Bestattungen unterstützt Trauernde in Münster.

Bei der Erdbestattung wird zwischen folgenden Grabarten unterschieden:

  • Wahlgrab
  • Reihengrab
  • Gemeinschaftsgrab

Für eine Erdbestattung müssen keine besonderen Vorkehrungen getroffen werden. Bei einem Wahlgrab können die Größe und Lage des Grabes selbst gewählt werden, wobei die Kosten je nach Stadtbezirk variieren. Die Lage, Größe, Laufzeit, Gebühren und weitere Details von Reihengräbern werden von der Friedhofsverwaltung in der Friedhofssatzung festgelegt.

In Gemeinschaftsgrabstätten können Familien oder Personen, die nicht zwangsläufig verwandt sind, bestattet werden. Hierbei gibt es die Möglichkeit, auf einem gemeinschaftlichen Grabstein die Namen zu nennen. Die Grabpflege für Familien entfällt bei Gemeinschaftsgrabstätten. Besuchen Sie unsere Niederlassungen in Münster oder kontaktieren Sie uns telefonisch – wir sind für Sie da!